Neugkeiten von FrontRead

Ein neues Schuljahr hat begonnen. Für die meisten bedeutet ein neues Schuljahr auch Veränderungen der einen oder anderen Art. Das gilt für uns bei FrontRead. In diesem Newsletter erhalten Sie einen Einblick in all die spannenden Neuigkeiten, die wir mit Ihnen teilen möchten.

FrontRead ist adaptiver geworden
Das FrontRead-Programm wurde erheblich aktualisiert. Wir haben die Blinzelzeit in den Übungen F1, F2, F3 adaptiv gestaltet. Zudem haben wir auch die Art und Weise geändert, wie die Geschwindigkeit der F4-Übungen eingestellt wird. Das bedeutet, dass sich der Schwierigkeitsgrad aller Übungen automatisch an die Leistung des Schüler:innens anpasst. Auf diese Weise liegt die Verantwortung für die ständige Anpassung des Schwierigkeitsgrads nicht mehr beim Trainierendem, sondern wird nun automatisch auf der Grundlage der individuellen Leistung in der letzten Übung verwaltet. Die Intention dahinter ist auch Ressourcen für Lehrkräfte freizusetzten, da sie nun nicht mehr darauf achten müssen, ob alle Schüler:innen die Blinzelzeit und die Lesegeschwindigkeit richtig einstellt haben. Die Schüler:innen können den Schwierigkeitsgrad immer noch selbst anpassen, wenn sie mehr oder weniger gefordert werden möchten.

Da der Schwierigkeitsgrad automatisch eingestellt wird und das Programm dem individuellen Fortschritt folgt, wird sicherstellt, dass der Lernende dass der Lernende kontinuierlich gefordert wird. So können wir eine steile Lernkurve erreichen.

Kontinuierliches Feedback an die Schüler:innen
Wir hoffen, dass das Training mit FrontRead auch dazu beiträgt, das Bewusstsein der Schüler:innen für ihren eigenen Lernprozess zu schärfen, denn dieses Bewusstsein ist eine wesentliche Grundlage für die berufliche Entwicklung der Schüler:innen und ihre Fähigkeit, Verantwortung für ihr eigenes Lernen zu übernehmen. Wenn man sich seines eigenen Lernprozesses bewusst wird, lernt man auch sich selbst besser kennen. Im FrontRead-Programm wird dies nun durch die Integration von Rückmeldungen erreicht, die die Schüler:innen erhalten, wenn sich die Blinzelzeit oder die Lesegeschwindigkeit ändert. Dadurch wird ihnen bewusst, warum die Anpassungen vorgenommen werden – entweder, weil sie in der jeweiligen Aufgabe Fortschritte gemacht haben und daher für eine größere Herausforderung bereit sind, oder weil sie überfordert sind und der Schwierigkeitsgrad daher nach unten angepasst wird.

Die Statistiken wurden zusammengestellt
Wir haben die Statistiken konsolidiert, um sie leichter zugänglich und überschaubar zu machen. Das heißt, wenn Sie sich in das Verwaltungsmodul einloggen und Statistiken herunterladen, erhalten Sie einen Überblick über alle Statistiken, die sich auf Ihren Benutzer beziehen. Mit dieser neuen Aktualisierung können Sie auch einfach und schnell einen bestimmten Zeitraum auswählen, für den Sie Statistiken einsehen möchten.

Buchen Sie eine Online-Präsentation
Denken Sie daran, dass wir kostenlose Online-Workshops anbieten, in denen Sie eine Einführung in die FrontRead-Software erhalten können. Es ist auch möglich, ein Meeting zu buchen, wenn Sie bereits mit dem Programm vertraut sind, aber ein wenig Sparring wünschen, z. B. zum Lesen und Analysieren von Daten, Tipps für die weitere Arbeit mit FrontRead.

Sie können sich hier anmelden oder schreiben Sie uns direkt an info@frontread.com